Bewusst im Koerper leben

Die Physische Unsterblichkeit
Läuterungstechniken, die Physische Unsterblichkeit fördern
Die Verwandlung des Körpers: De – und Rematerialisierung


Bewußt im Körper leben – solange Sie wollen

Es gibt eine Alternative zum physischen Tod. Auch wenn man es uns anders beigebracht hat, so ist es dennoch möglich, ewig zu leben, ohne den physischen Körper „abzulegen“.
Schon heute leben Menschen unter uns, die das bereits erreicht haben.
Egal was sie davon halten: Das ewige Leben kann im physischen Körper realisiert werden.

 1. Jeder Gedanke zeitigt Resultate im persönlichen Erleben ( negative Gedanken zeitigen beispielsweise negative Resultate).

  • 2. Ihr Körper folgt immer den Anweisungen Ihres Denkens ( anders gesagt : Sie steuern mit ihrer Art zu denken Ihren Körper, und zwar pausenlos und ununterbrochen ).
  • 3. In letzter Konsequenz bedeutet das: Jeder Tod ist selbstverursacht und somit eine Form von Selbstmord.


    Erst wer diese grundlegende metaphysischen Wahrheiten akzeptiert hat, kann die Bedeutung der Physischen Unsterblichkeit wirklich verstehen und ganz klar sehen, daß der Tod tatsächlich ein Glaubenssystem ist. Glaubenssysteme – und Überzeugungen – kann man aber ändern.


    Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
    Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
    Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
    Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
    Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.



    Erinnern Sie sich immer daran: Der physische Körper wird von Ihren Überzeugungen gesteuert. Wir können den Strom unseres Lebensflusses in Richtung Älterwerden oder in Richtung Verjüngung lenken. Physische Unsterblichkeit setzt Verjüngung des Körpers voraus, das heißt,
    der Alterungsprozeß muß umgekehrt werden: An Ihrem Geburtstag werden Sie also jünger und nicht älter. Es ist empfehlenswert, am Geburtstag , genau zu Geburtsstunde, ein Rebirthing zu machen.

    Wenn Sie glauben, der Tod sei unausweichlich, dann sterben Sie bereits jetzt, in diesem Moment. Der Schlüssel zur Physischen Unsterblichkeit ist, sich einen großen Lebenswillen und Gedankengewohnheiten zu schaffen, die der Erneuerung dienlich sind.

    ICH BIN verantwortlich für das, was ich sehe. Ich entscheide mich für das Gefühl, das ich erfahre, und wähle das Ziel, das ich erreichen möchte. Und alles, was mir anscheinend geschieht, habe ich erbeten, und ich empfange, was ich erbeten habe.

    Der Tod ist die Folge des Gedankens „ Der Tod ist unausweichlich“.

    Physisch unsterblich zu sein heißt, grundlegend alle Verantwortung für das Schicksal des physischen Körpers zu übernehmen. Immortalisten verwerfen die Vorstellung,
    daß der Tod unausweichlich sei, und halten fest, daß der Tod dem Einfluß des individuellen Bewußtseins unterliegt. Sie bekräftigen die Vorstellung, daß der Körper so lange existieren kann wie der Rest der physischen Universums. Immortalisten halten Reinkarnation durchaus für möglich, ziehen es jedoch traditionellen und populären Praktik, einzelne Körper als Abfall abzulegen, vor, lebendig zu bleiben. Die meisten Menschen glauben an die Unsterblichkeit der Seele nach dem Tode... also... wenn du den Tod sowieso überlebst, warum nicht einfach weiterhin hier bleiben?

    Wer ein offenes Herz hat und Gott über alles liebt, dem wird vieles offenbart werden. Weitere universelle Gesetze werden „friedfertigen“ Wissenschaftlern gegeben werden... weitere Geheimnisse werden Erklärung finden.
     

    Kommentar schreiben


    Sicherheitscode
    Aktualisieren

    Kommentare   

    0 #1 Nurien 2013-11-06 19:27
    I'm sheckod that I found this info so easily.
    Zitieren

Newsletter

Mit Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Nutzungsbedingungen gelesen und die Datenschutzerklaerung akzeptiert habe.