Neujahrsempfang der Ahmadiyya Muslim Jamaat Köln

Mit unseren Freunden, Partnern und Nachbarn haben wir uns zu Beginn des neuen Jahres 2020 in der Kölner Moschee Bait-un Nasr zusammengefunden, um den unabdingbaren Dialog für ein friedliches und gemeinsames Miteinander zu vertiefen.

Gerade in den aktuellen Zeiten des politischen wie gesellschaftlichen Umbruchs, in Zeiten in denen spaltende und populistische Kräfte in unserem Land zunehmen, möchten wir die Ängste und die daraus entstehenden Vorurteile unserer Mitbürger ernst nehmen und einmal mehr das weltweite Motto unserer Gemeinschaft „Liebe für alle, Hass für keinen“ in den Vordergrund stellen.

Als bundesweit aktive und staatliche anerkannte muslimische Religionsgemeinschaft sind wir der festen Überzeugung, dass es in unserer demokratischen Rechtsordnung keinen Weg, außer der Begegnung und den friedfertigen Dialog miteinander geben kann. Wir hoffen und beten für ein gesegnetes Jahr 2020. 

Hier noch ein Beitrag in der Kölner Stadtanzeiger.

Newsletter

Mit Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Nutzungsbedingungen gelesen und die Datenschutzerklaerung akzeptiert habe.